Einsätze

einsatz 35/2021

Überflutung Brawinkl 27. Juli

Nur kurz nach dem vorherigen Einsatz wurden wir um 04:15 zum nächsten Einsatz ins Naarntal alarmiert.

Dort drohten ebenfalls die Wassermassen der Naarn in ein Wohnhaus einzudringen.

Um dies zu verhindern, legten wir Sandsäcke vor die Terrasse und Haustüre.

 

Einsatzdauer: 04:15 - 05:09

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

16 Mann, KDOF, KLF-L

 

Einsatzleiter

HBI Wagner Harald

einsatz 34/2021

Überflutung Zellhof 26. Juli

Auch in der Nacht von Montag auf Dienstag blieb die Gemeinde Bad Zell vom Unwetter nicht verschont.

Aufgrund von Starkregen in den umliegenden Gemeinden stieg der Wasserstand der Naarn rasant an.

Daher wurden wir um 23:31 in die Ortschaft Zellhof alarmiert um ein Gebäude vor den drohenden Wassermassen zu schützen.

Zusammen mit der FF Erdleiten wurden ca. 400 Sandsäcke gefüllt und ungefähr 250 bei dem Objekt platziert um dieses zu schützen.

Nach gut 3 1/2 Stunden Arbeit konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 26.07.2021 23:31 - 27.07.2021 03:22

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

26 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

FF Erdleiten

 

Einsatzleiter

BI Braunsdorfer Christian

einsatz 33/2021

GSF Zugsalarm Lasberg 26. Juli

Zur Unterstützung des GSF Kefermarkt, wurde der GSF Zug Bezirk Freistadt am Montag Nachmittag nach Lasberg alarmiert.

Weitere Infos im nachfolgenden Link.

 

https://ooe.orf.at/stories/3114308/

 

Einsatzdauer: 13:42 - 15:20

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

2 Mann, KDOF

einsatz 28-32/2021

Unwetter Bad Zell 25. Juli

Auch wir blieben von der Unwetterfront welche Sonntagabend durch Oberösterreich zog nicht verschont.

 

Zusammen mit der FF Erdleiten wurden zahlreiche umgestürzte Bäume im Gemeindegebiet von Bad Zell entfernt. 

Zusätzlich wurden wir noch zu einem Blitzeinschlag in die Ortschaft Aich und zu einem auf eine Hochspannungsleitung gefallenen Baum in die Ortschaft Brawinkl gerufen.

 

Einsatzdauer: 18:31 - 21:42

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

30 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L, TLF-A

 

FF Erdleiten

 

Polizei

 

Einsatzleiter

HBI Wagner Harald

einsatz 27/2021

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 13. Juli

Zusammen mit der FF Erdleiten wurden wir Dienstagabend mit dem Alarmstichwort "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" auf die Schönauer Straße alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet ein PKW links in den Straßengraben.

Der PKW wurde glücklicherweise von Sträuchern/Bäumen abgefangen welche schlimmeres verhinderten.

Nachdem einige Sträucher mittels Motorsäge entfernt wurden, wurde der PKW mittels Seilwinde, enger Zusammenarbeit mit dem Abschleppdienst und eines Traktors auf das Abschleppfahrzeug verladen.

Der Verkehr wurde für die Dauer der Bergung umgeleitet.

 

Einsatzdauer: 16:46 - 18:44

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

23 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

FF Erdleiten

 

Polizei

 

Einsatzleiter

BI Braunsdorfer Christian

einsatz 25-26/2021

Baum über Straße 9. Juli

Mit dem Alarmstichwort "Baum auf der Straße" wurden wir heute um 05:37 auf die B124 Königswiesener Straße alarmiert. Nachdem wir am Einsatzort eingetroffen sind konnten wir jedoch keinen Baum auf der Straße feststellen sondern lediglich einen kleinen Ast der bereits von der Fahrbahn entfernt wurde und in die angrenzende Wiese gelegt wurde.

Nur knapp 10 Minuten nachdem der erste Einsatz beendet wurde, wurden wir erneut zu einem umgestürztem Baum auf die L572 Naarntalstraße alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen konnte wir feststellen dass der Baum bereits von Mitarbeitern der Straßenmeisterei entfernt wurde und unsere Kräfte nicht mehr benötigt wurden.

 

Einsatzdauer: 05:37 - 06:03 & 06:15 - 06:41

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

12 Mann, KDOF, RLF-A

 

Polizei

 

Einsatzleiter

FM Steininger Christian

einsatz 22-24/2021

Unwetter Bad Zell 29. Juni

Auch wir wurden von der Unwetterfront welche uns am Mittwochabend traf, nicht verschont. Aufgrund von kurzzeitigem Starkregen gelangte Wasser durch den Abfluss in ein Einfamilienhaus. Bei unserem Eintreffen ist das Wasser jedoch zum Großteil wieder abgeflossen und so wurde das restliche Wasser mittels Wasserschiebern in den Abfluss befördert.

Weiters informierte uns die Polizei wegen eines umgestürzten Baumes auf der Lanzendorfer Straße welcher umgehend entfernt wurde.

 

Einsatzdauer: 20:57 - 21:58

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

37 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

Polizei

 

Einsatzleiter

AW Wahl Wolfgang

einsatz 21/2021

Ölspur B124 23. Juni

Zu einer längeren Ölspur wurden wir Mittwoch Abend auf die B124 Höhe Aich alarmiert. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter, wurde festgestellt, dass die Ölspur bis ins das Ortsgebiet von Tragwein reichte. Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr Tragwein nachalarmiert um die Ölspur in ihrem Gemeindegebiet zu binden. Nach gut 2 Stunden schweißtreibender Arbeit konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Einsatzdauer: 16:48 - 19:15

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

27 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L, TLF-A

 

FF Tragwein

Polizei

 

Einsatzleiter

OAW Ebner Andreas

einsatz 20/2021

Fahrzeugbergung Gillhofer 18. Juni

Zum dritten Einsatz binnen zwei Tagen wurden wir Freitagabends auf den Parkplatz der Firma Gillhofer gerufen. Dort war ein Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen in den Bach gerollt. Nachdem wir kontrolliert haben ob Flüssigkeiten auslaufen, wurde die Feuerwehr Tragwein mit dem LAST Fahrzeug nachalarmiert um das Fahrzeug ohne weitere Schäden zu verursachen wieder auf den Parkplatz zu stellen. 

 

Einsatzdauer: 17:14 - 18:00

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

25 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

FF Erdleiten

Polizei

 

Einsatzleiter

HLM Schmid Mario

einsatz 19/2021

Brand Wohnhaus Schönau 17. Juni

Als Unterstützung bei einem Dachstuhlbrand wurden wir heute Nachmittag in die Ortschaft Fürling nach Schönau alarmiert.

Dort war bei einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen.

Durch den Einsatz einer Teleskopmastbühne und mehreren Atemschutztrupps konnte ein größerer Schaden beim Gebäude verhindert werden.

 

Einsatzdauer: 15:19 - 19:26

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

22 Mann, RLF-A

 

FF Schönau im Mühlkreis

FF Oberndorf

FF Unterweißenbach

FF Hagenberg im Mühlkreis

Rettung

Polizei

 

Gruppenkommandant

BI Braunsdorfer Christian

einsatz 18/2021

Brand Gartenhütte Riegl 17. Juni

Aus dem Schlaf gerissen wurden die Kameraden von Bad Zell und Erdleiten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. In einer Gartenhütte im Ortsteil Riegl ist aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen am Einsatzort löschte der Hausbesitzer den Brand bereits mit einem Gartenschlauch bis unser Atemschutztrupp die Löscharbeiten mit dem HD-Rohr übernahm und schlussendlich ablöschte. Nach Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 01:53 - 03:12

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

20 Mann, KDOF, RLF-A, TLF-A

 

FF Erdleiten

Rettung

Polizei

 

Einsatzleiter

BI Binder Herbert

einsatz 16/2021

Brandmeldealarm Kurhotel 11. Juni

Durch die automatische Brandmeldeanlage wurden wir Freitagnachmittag ins Kurhotel alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen konnte jedoch kein Rauch oder Feuer festgestellt werden. Nach Rückstellung der BMA konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 14:47 - 15:16

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

25 Mann, KDOF, RLF-A

 

Einsatzleiter

FM Steininger Christian

einsatz 15/2021

Sturmschaden L1424 Perger Straße 9. Juni

Da sich vom vorherigen Einsatz noch Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, wurden wir mittels "Stiller Alarmierung" zu einem Baum welcher Umzustürzen drohte auf die Perger Straße Höhe Heizwerk alarmiert. Seitens der Feuerwehr wurde die Straße beidseitig gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Nachdem der Baum vom Grundbesitzer umgeschnitten wurde, wurden von uns noch Reinigungsarbeiten durchgeführt.

 

Einsatzdauer: 17:30 - 19:15

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

6 Mann, RLF-A

 

Einsatzleiter

OAW Ebner Andreas

einsatz 14/2021

Überflutung Auf der Au 9. Juni

Aufgrund von massiven Regenfällen wurden wir am Mittwoch zu einem Einfamilienhaus in der Nähe des Feuerwehrhauses alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass im Garten mehrere Zentimeter Wasser standen und drohten ins Wohnhaus einzudringen. Mittels Tauchpumpe wurde das Wasser aus dem Garten abgepumpt und gröbere Verunreinigungen wurden beseitigt.

 

Einsatzdauer: 15:53 - 16:47

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

22 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

Einsatzleiter

HLM Schmid Mario

einsatz 13/2021

Fahrzeugbergung B124 Königswiesener Straße 7. April

Während einige Kameraden noch bei der Nachbesprechung von der kurz vorher stattgefundenen Übung mit dem Roten Kreuz waren, wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf die B124 Königswiesener Straße Höhe Maierhof gerufen.

Dort war ein Fahrzeuglenker aufgrund von winterlichen Fahrbahnverhältnissen von der Straße abgekommen und im Straßengraben hängen geblieben.

Gemeinsam mit dem Abschleppunternehmen wurde das Fahrzeug auf den Abschlepper verladen.

Der Verkehr wurde für die Dauer der Bergung angehalten.

 

Einsatzdauer: 21:07 - 22:19

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

25 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

Einsatzleiter

BI Braunsdorfer Christian

einsatz 11/2021

Vakuumfass Bergung Zellhof 27. März

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden wir am Samstag Nachmittag mittels "stiller Alarmierung" in die Ortschaft Zellhof alarmiert. Dort war bei einem Vakuumfass die Achse abgerissen weshalb sich das Vakuumfass in Schräglage befand. Zur Unterstützung wurde die FF Tragwein mit dem LAST-Fahrzeug und dem LFB-A nachalarmiert. Durch gemeinsame Anstrengung konnte nach ungefähr 2 Stunden das Vakuumfass aufgerichtet und mittels 2 Traktoren abtransportiert werden.

 

Einsatzdauer: 14:22 - 16:54

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

21 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

FF Tragwein

 

Einsatzleiter

OAW Ebner Andreas

einsatz 10/2021

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten L576 16. März

Frühmorgens am Dienstag wurden unsere Kameraden durch die Sirene aus dem Schlaf gerissen. Auf der Mühlviertler Alm Straße(L576) kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Zusammen mit der FF Erdleiten wurden die Unfallfahrzeuge mittels Seilwinde geborgen und die Straße von Trümmerteilen gereinigt. Der Verkehr wurde während der Aufräumarbeiten wechselseitig angehalten.

 

Einsatzdauer: 05:45 - 06:59

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

13 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

FF Erdleiten

 

 

Einsatzleiter

HBM Hölzl Christian

einsatz 09/2021

Ölspur Mühlviertler Alm Straße 9. März

Zu einer ca. 1,5 km langen Ölspur wurden wir am Dienstag Nachmittag auf die L576 Mühlviertler Alm Straße Fahrtrichtung Schönau gerufen. Die Ölspur wurde durch unsere Einsatzkräfte mittels Ölbindemittel gebunden und Mithilfe der Kehrmaschine der Gemeinde wieder von der Straße entfernt.

 

Einsatzdauer: 13:43 - 15:33

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

9 Mann, KDOF, RLF-A, KLF-L

 

 

 

Einsatzleiter

BI Braunsdorfer Christian

einsatz 07/2021

Brandmeldealarm Kurhotel 8. Februar

Durch die automatische Brandmeldeanlage wurden wir Montagabend gemeinsam mit der FF Erdleiten ins Kurhotel Bad Zell gerufen. Dort hat ein Rauchmelder aufgrund von verbrannten Speisen Alarm geschlagen. Nach Lageerkundung durch den Einsatzleiter, konnte rasch Entwarnung gegeben werden und die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

 

Einsatzdauer: 18:08 - 18:30

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

22 Mann, RLF-A, TLF-A, KLF-L

 

FF Erdleiten

 

 

Einsatzleiter

BI Binder Herbert

einsatz 05/2021

Brandverdacht Linzerstraße 17. Jänner

Zum zweiten mal binnen 2 Tagen wurden wir erneut zu einem Brandeinsatz gerufen.

Vermutlich durch einen technischen Defekt, kam es bei einer Lampe zu einer Verrauchung.

Nach Kontrolle mittels Wärmebildkamera konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 14:57 - 15:51

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

26 Mann, RLF-A, TLF-A, KLF-L

 

 

Einsatzleiter

HBI Wagner Harald

einsatz 04/2021

Brand Gartenhütte Zellhof 16. Jänner

Mit dem Alarmtext "Baumbrand droht überzugreifen auf Haus" wurden wir heute morgen gemeinsam mit der Feuerwehr Erdleiten in die Ortschaft Zellhof alarmiert.

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus dass nicht nur ein Baum gebrannt hat, sondern eine Gartenhütte in Vollbrand stand.

Da aufgrund der Temperaturen manche Löschwasserentnahmestellen nicht zur Verfügung standen, wurde die Feuerwehr Pierbach mit dem Rüstlöschfahrzeug nachalarmiert.

Nach gemeinsamer Anstrengung konnte nach ca. 1 1/2 Stunden Brand aus gegeben werden. Im Nachhinein wurden von uns noch Nachlöscharbeiten durchgeführt.

 

Einsatzdauer: 05:35 - 09:19

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

28 Mann, RLF-A, TLF-A, KLF-L

FF Erdleiten

FF Pierbach

 

Einsatzleiter

BI Binder Herbert

Einsatz 03/2021

PKW Bergung Aich 7. Jänner

Zum zweiten Mal an diesem Tag wurde die FF Bad Zell zu einer Fahrzeugbergung in die Ortschaft Aich gerufen. Dort war ein Paketzusteller aufgrund von winterlichen Fahrbahnverhältnissen von der Straße abgekommen. Da das Fahrzeug umzustürzen drohte, wurde es per Seilwinde gesichert und geborgen.

 

Einsatzdauer: 13:53 - 15:24

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

16 Mann, RLF-A, KLF-L

 

Einsatzleiter

HBM Wiesinger Mario

einsatz 02/2021

LKW Bergung Aich 7. Jänner

Aufgrund von winterlichen Fahrbahnverhältnissen kam heute morgen ein Pelletstransporter bei einer Hauszufahrt ins rutschen.

Dieser konnte sich selbstständig nicht aus seiner misslichen Lage befreien.

Mit vereinten Kräften haben wir beim LKW die Schneeketten angelegt, die Fahrbahn mit Rollsplitt bestreut, mittels der Einbauseilwinde des RLF's den LKW gegen weiteres Abrutschen abgesichert und dann per Seilwinde geborgen.

 

Einsatzdauer: 06:50 - 08:28

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

14 Mann, RLF-A, KLF-L

FF Erdleiten

 

Einsatzleiter

BI Binder Herbert