Einsätze

einsatz 22/2020

Fahrzeugbergung 27. August 2020

Nachdem ein LKW in der Rieglstraße auf einen Hydranten aufgefahren war, wurde die FF Bad Zell als Unterstützung zur Bergung gerufen. Wir befestigten die Einbauseilwinde unseres RLF-A's an der Hinterachse des Lastwagens, damit wir diesen vom Hydranten wegziehen konnten. Der LKW konnte nach der Bergung seine Fahrt wieder fortsetzen und unsere Kameraden konnten wieder ins Zeughaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 09:46 - 10:41

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

9 Mann, KDO, RLF-A

 

Einsatzleiter

OAW Ebner Andreas

einsatz 16/2020

Sturmschaden 18. August 2020

Die Feuerwehr Bad Zell wurde zu einem umgestürzten Baum auf die L572 Naarntalstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte jedoch festgestellt werden, dass der Baum bereits von der anwesenden Straßenmeisterei entfernt wurde. Somit konnten wir wieder ins Zeughaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Einsatzdauer: 14:38 - 15:03

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

16 Mann, KDO, RLF-A

 

Einsatzleiter

OAW Ebner Andreas

einsatz 15/2020

Fahrzeugbergung 4. August 2020

Am Dienstagabend wurden wir mittels "Stiller Alarmierung" auf die Lanzendorfer Straße (L1454) Höhe Altersheim Bad Zell gerufen. Dort war ein Traktoranhänger aufgrund von Reifenproblemen zu stehen gekommen und hing samt Ladung schräg.

Zur Entleerung und Bergung des Anhängers wurde das LAST Fahrzeug der FF Tragwein alarmiert.

 

Einsatzdauer: 18:12 - 20:24

 

Eingesetzt:

FF Bad Zell

22 Mann, KDO, RLF-A, KLF-L

FF Tragwein

 

Einsatzleiter

HBM Hölzl Christian

einsatz 12/2020

Sturmschaden 12. Juli 2020

Zu einem umgestürzten Baum wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Zell in der Nacht von Samstag auf Sonntag ins Naarntal alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen wurde der Baum welcher quer über die Fahrbahn lag entfernt und die Straße gereinigt. Danach konnten unsere Kameraden wieder einrücken und in die wohlverdiente Nachtruhe zurückkehren.

 

Einsatzdauer: 01:40 - 02:25

Eingesetzt:

FF Bad Zell

16 Mann, KDO, RLF-A

Einsatzleiter

FM Steininger Christian

Einsatz 11/2020

Brand Landwirtschaftliches Objekt ALST2  8. Juli 2020

Am Mittwochmittag heulten in der Gemeinde Bad Zell die Sirenen.

Die Wehren Bad Zell und Erdleiten wurden gemeinsam mit der FF Hinterberg mit dem Alarmstichwort "Brand landwirtschaftliches Objekt" in die Ortschaft Hirtlhof gerufen, wo in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen war.

 

Der Atemschutztrupp von Erdleiten konnte das Feuer mithilfe eines Pulverlöschers eindämmen und so eine weitere Brandausbreitung verhindern.

Die restlichen Löscharbeiten führte unser Atemschutztrupp aus Bad Zell mithilfe von Wasser durch.

 

Schlussendlich wurden die Räume mittels Hochleistungslüfter belüftet und die Kameraden konnten wieder ins Zeughaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Einsatzdauer: 13:44 - 17:35

Eingesetzt:

FF Bad Zell

20 Mann, KDO, RLF-A, TLF-A, KLF-L

FF Erdleiten

FF Hinterberg

Polizei

Rettung

Gruppenkommandant

OBI Moser Claus

Einsatz 10/2020

Verkehrsunfall eingeklemmte Person 13. Juni 2020

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Wehren Bad Zell und Pierbach auf die Naarntalstraße Höhe Schartmühle gerufen.

Am Einsatzort eingetroffen konnte glücklicherweise vom Einsatzleiter festgestellt werden, dass sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen befanden.

Unsere Aufgaben beschränkten sich lediglich auf das Absichern der Einsatzstelle, Freimachen der Straße von den verunfallten Fahrzeugen und Reinigen der Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Die verletzten Personen wurden von mehreren Rettungsfahrzeugen und dem anwesenden Notarzt versorgt und betreut.

 

Einsatzdauer: 12:41 - 14:02

Eingesetzt:

FF Bad Zell

23 Mann, KDO, RLF-A, KLF-L

FF Pierbach

Polizei

Rettung

Notarzt

Einsatzleiter

HBI Wagner Harald

Einsatz 09/2020

Brand KFZ 5. Juni 2020

Mit dem Alarmstichwort "Brand KFZ" wurden wir Freitagmittag alarmiert.

Der Fahrzeuglenker bemerkte Rauch im Bereich des rechten Vorderreifens und lenkte seinen PKW zum Parkplatz beim Sparmarkt Gusenbauer.

Bei unserem Eintreffen konnten wir keine Rauchentwicklung mehr feststellen und der betroffene Bereich wurde mittels Wärmebildkamera überprüft.

Kurz darauf konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

 

Einsatzdauer: 11:45 - 12:25

Eingesetzt:

FF Bad Zell

15 Mann, KDO, RLF-A

Polizei

Einsatzleiter

OBI Moser Claus

Einsatz 08/2020

Brand Wohnhaus Allerheiligen im Mühlkreis 13. Mai 2020

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden wir zu einem Wohnhausbrand nach Allerheiligen gerufen. Schon beim Eintreffen konnten wir Feuer und starke Rauchentwicklung im Gebäude wahrnehmen. 

 

Schon bei der Anfahrt wurde vom Einsatzleiter auf eine vermisste Person hingewiesen.

Bei unserem Eintreffen konnte die vermisste Person bereits vom Atemschutztrupp der Feuerwehr Allerheiligen geborgen werden.

Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen konnte der Hausbesitzer leider nicht gerettet werden.

 

Einsatzdauer: 13.05.2020 23:41 - 14.05.2020 01:56

Eingesetzt:

FF Bad Zell

22 Mann, RLF-A, TLF-A

FF Allerheiligen

FF Perg

Polizei

Rettung

Notarzt

Gruppenkommandant

BI Binder Herbert

Einsatz 07/2020

Baum über Straße 22. April 2020

Zu einem umgestürzten Baum welcher beide Fahrtrichtungen blockierte wurden wir heute Vormittag auf die B124 (Königswiesener Straße) gerufen. Nach dem Entfernen des Baumes und säubern der Einsatzstelle konnten unsere Kameraden wieder einrücken.

 

Einsatzdauer: 10:23 - 11:05

Eingesetzt:

FF Bad Zell

14 Mann, KDO, RLF-A

Polizei

Einsatzleiter

OBI Moser Claus

Einsatz 06/2020

Liftöffnung 22. April 2020

Am Mittwochmorgen wurden wir zu einer Liftöffnung in die Gutauerstraße alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen konnten wir feststellen dass sich die eingeschlossene Person bereits aus ihrer misslichen Lage befreien konnte und unsere Aufgaben sich lediglich auf die außer Betriebnahme des Liftes und Verständigung des Liftbetreibers beschränkten.

 

Einsatzdauer: 08:35 - 09:05

Eingesetzt:

FF Bad Zell

17 Mann, KDO, RLF-A

Einsatzleiter

OBI Moser Claus

EINSATZ 05/2020

Ölspur 8. März 2020

Zu einer Ölspur wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Zell am Sonntagabend auf den Marktplatz alarmiert.

Schon bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus bemerkten einige Kameraden, dass sich die Ölspur nicht nur am Marktplatz, sondern auch auf der Königswiesener Straße (B124) befand.

Umgehend wurde die Ölspur gebunden und die Kameraden konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 18:40 - 19:38

Eingesetzt:

FF Bad Zell

28 Mann, KDO, RLF-A , KLF-L, TLF-A

Polizei

Einsatzleiter

HBI Wagner Harald

EINSATZ 04/2020

Fahrzeugbergung 28. Februar 2020

Am frühen Freitag morgen wurde wir von der FF Erdleiten zu einer Fahrzeugbergung auf die Lanzendorfer Straße (L1454) nachalarmiert. Dort war ein 12 Tonnen LKW aufgrund von winterlichen Fahrbahnverhältnissen seitlich ins Bankett gerutscht und konnte eigenständig nicht mehr herausfahren. Mittels Einbauseilwinde konnte der LKW wieder auf die Fahrbahn gebracht werden.

 

Einsatzdauer: 3:45 - 5:00

Eingesetzt:

FF Bad Zell

6 Mann, KDO, RLF-A

FF Erdleiten

Gruppenkommandant

HBI Wagner Harald

einsatz 03/2020

Sturmschaden 5. Februar 2020

So wie ganz Oberösterreich blieb auch die Gemeinde Bad Zell vom Sturmtief "Petra" nicht verschont.

Mittels "Stiller Alarmierung" wurden wir zu einigen umgestürzten Bäumen auf die Perger Landestraße gerufen.

Aufgrund der stark anhaltenden Windspitzen wurde die Straße gesperrt.

 

Einsatzdauer: 12:52 - 15:14

Eingesetzt:

FF Bad Zell

8 Mann, KDO, RLF-A, KLF-L

Straßenmeisterei Perg

Polizei

Gruppenkommandant

HBM Gusenbauer Rene

 

Einsatz 02/2020

Fahrzeugbergung 29. Jänner 2020

Von der FF Erdleiten nachalarmiert rückten heute einige Kameraden zu einer LKW-Bergung in die Ortschaft Hirtlhof aus, wo ein 40 Tonnen LKW aufgrund von winterlichen Fahrbahnverhältnissen seitlich ins Bankett rutschte und dort nicht mehr heraus kam. Nach etlichen erfolglosen Versuchen der Bergung, wurde die Spezialfirma Hummer beauftragt und unsere Kameraden konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Einsatzdauer: 17:42 - 18:46

Eingesetzt:

FF Bad Zell

14 Mann, RLF-A

FF Erdleiten

Polizei

Gruppenkommandant

OAW Ebner Andreas

Einsatz 01/2020

Aufräumarbeiten Verkehrsunfall 01. Jänner 2020

Am Abend des Neujahrstages wurden die FF Bad Zell und FF Erdleiten zusammen zu einem Verkehrsunfall auf der B124 Höhe Sägewerk Ortner alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden die Verletzten bereits vom Roten Kreuz betreut. Die verunfallten Autos wurden mithilfe des nachalamierten LAST Tragwein dem Abschleppdienst übergeben. Der Verkehr wurde für die Dauer des Einsatzes wechselseitig angehalten.

 

https://www.polizei.gv.at/ooe/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=466A4B5070754A6D6343673D&pro=0

https://www.meinbezirk.at/perg/c-lokales/drei-verletzte-bei-frontalzusammenstoss-auf-koenigswiesener-strasse_a3841233

 

Einsatzdauer: 17:55 - 19:30

Eingesetzt:

FF Bad Zell

20 Mann, KDO, RLF-A , KLF-L

FF Erdleiten

FF Tragwein

Polizei

Rotes Kreuz

Einsatzleiter

OAW Ebner Andreas