Was tut sich bei der Feuerwehrjugend

Erste Bewerb nach zwei Jahren Pause

Nach zwei coronabedingten Jahren wurde Bewerbs-Saison in Selker (Bez. Freistadt) gestartet.

109 Jugendgruppe waren mit voller Erwartung beim Bewerb vertreten.

Maibaum aufstellen

Am 30. April wurde nach zwei Jahren Pause wieder der Maibaum in voller Blüte aufgestellt.

Die Jugendgruppe unterstützte die Mannschaft beim Aufstellen. Die Fahnen wurden vor dem Hochheben auf dem Baum montiert. Welche die Jugend zur Montage vorbereitet haben. 

Wissenstest in Grünbach

Am 9. April fand der Wissenstest in Grünbach bei Freistadt statt.

Die Prüfungsfragen wurden in verschiedenen Themenbereichen aufgeteilt und abgeprüft.

In den Kategorien Bronze, Silber und Gold haben folgende Burschen das Abzeichen erlangt:

  • Bronze
    • Moritz Bachner
    • Lukas Fürnhammer
  • Silber
    • Lukas Bauernberger
    • Jakob Fürnhammer
    • Mario Gross
    • Georg Moser
  • Gold
    • Christoph Kastenhofer
    • Matthias Wagner

 

Neue Jugendbekleidung

Die Jugend hat eine neue Bekleidung bekommen. In Oberösterreich hat sich der Feuerwehrverband darauf geeinigt, die Uniformen in Zukunft, in Blau innerhalb der nächsten sechs Jahre auszuführen. Das Kommando hat den erforderlichen Betrag zur Verfügung gestellt. Die Jugendlichen haben mit Freuden die neue Uniform angezogen.

 

Ein herzliches Dankeschön wird der Firma Schinko in Neumarkt ausgesprochen, der Geschäftsführer DI Gerhard Lengauer, hat eine großzügige Spende für die neue Bekleidung bereitgestellt.