EINSATZ 153/2018

Verkehrsunfall Aich

Jäh aus dem Schlaf gerissen wurden die Kameraden der Wehren Bad Zell und Erdleiten in der Nacht auf 27. Dezember.

Ein PKW war in Aich von der Strasse abgekommen und auf einen Steinhaufen aufgefahren.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert, das Rote Kreuz wurde beim Abtransport der verletzten Lenkerin unterstützt und der PKW vom Steinhaufen geborgen.

 

Einsatzdauer: 03:12- 04:25

Eingesetzt:
FF Bad Zell

13 Mann, KDO, RLF

FF Erdleiten

Rotes Kreuz 

Polizei

Einsatzleiter: HBI Zwettler Christian

 

Einsatz 152/2018

Verkehrsunfall eingeklemmte Person, Hirtlhof 11. Dezember 2018

..war das Einsatzstichwort mit dem die Feuerwehren Bad Zell, Erdleiten und Tragwein am Montag Vormittag alarmiert wurden.

Glücklicher Weise stellte sich die Situation Vorort nicht ganz so schlimm dar.  Eine Person war,  aufgrund der Seitenlage im Fahrzeug eingeschlossen,  diese konnte rasch befreit werden

 

 

Einsatzdauer: 10:14- 11:00

Eingesetzt:
FF Bad Zell

8 Mann, RLF

FF Erdleiten

FF Tragwein

Einsatzleiter: HBM Lengauer Bernhard

Einsatz151/2018

Brandmeldealarm Lebensquell 10.Dezember 2018

Am Abend des 10. Dezember wurden die Wehren Bad Zell und Erdleiten zu einer Brandmelderauslösung im Hotel Lebensquell alarmiert.

Nach eingehender Kontrolle konnte aber rasch Entwarnung gegeben werden und die ausgerückten Kräfte wieder einrücken.

 

Einsatzdauer: 19:42- 20:14

Eingesetzt:
FF Bad Zell

22 Mann,  KDO, RLF, TLF

FF Erdleiten

Einsatzleiter: BI Braunsdorfer Christian

Einsatz 128/2018

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, 10. November

Unmittelbar vor dem Feuerwehrhaus Bad Zell fuhr ein PKW auf eine stehendes Anhängergespann auf.

Da sich einige Kameraden im FF-Haus befanden konnten sofort Maßnahmen eingeleitet werden. Die Unfallbeteiligen wurden versorgt, die Unfallstelle  abgesichert und die Fahrbahn gereinigt.

 

Einsatzdauer: 12:40- 14:06

Eingesetzt:
FF Bad Zell

17 Mann,  RLF, KDO

Rotes Kreuz Bad Zell

Polizei 

Einsatzleiter: AW Wahl Wolfgang

Einsatz 127/2018

Verkehrsunfall eingeklemmte Person, 09.November

Gemeinsam mit der FF Schönau wurden wir am Abend des 9. Novembers zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Mühlviertler Alm -Landesstrasse alarmiert.  Leider verstarb der Unfalllenker noch an der Unfallstelle

 

 

Einsatzdauer: 22:28- 00:00

Eingesetzt:
FF Bad Zell

18 Mann,  RLF, KDO

FF Schönau

FF Unterweissenbach

Rotes Kreuz Bad Zell

Notarzt

Polizei 

Gruppenkommandant: OBM  Binder Herbert

 

 http://www.ff-schoenau.at/einsatz/537-toedlicher-verkehrsunfall-in-schoenau

Einsatz 96/2018

Personenrettung BBU-Kreuzung

Am Sonntag Abend wurde die FF Bad Zell zu einer Personenrettung gerufen.

 

Eine 60-Jährige aus Salzburg war am 14. Oktober 2018 gegen 19:30 Uhr mit ihrer Familie und mehreren Fahrzeugen auf der B 124 in Bad Zell unterwegs. Dort hielten sie auch gemeinsam auf einem Parkplatz an und machten eine Pause. Die 60-Jährige übersah dort eine steil abfallende Böschung und stürzte kopfüber etwa drei Meter tief in das Bachbett des Kettenbaches. Die Verunfallte prallte mit dem Kopf offensichtlich gegen einen Holzstock und erlitt schwerste Verletzungen. Die Angehörigen alarmierten sofort die Einsatzkräfte, leiteten erste Rettungs- und Reanimationsmaßnahmen ein, die anschließend von den verständigten Rettung-, Notarzt- und Feuerwehrteams weitergeführt wurden. Nach der Einlieferung in das Med Campus III Linz verstarb die 60-Jährige leider an den Folgen ihrer schweren Verletzungen.

 

Text: Presseaussendung LPD Oberösterreich

 

 

Einsatzdauer: 20:08- 21:27

Eingesetzt:
FF Bad Zell

19 Mann,  RLF, KLF, KDO

Rotes Kreuz Bad Zell

Einsatzleiter: HBI Wagner Harald

 

Wasserversorgung

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist die FF Bad Zell mittlerweile fast täglich im Einsatz um die betroffenen Objekte mit Wasser zu versorgen

Einsatz 80/2018

Fahrzeugbergung 10.September

Einsatzdauer: 20:18- 22:00

Eingesetzt:
FF Bad Zell

5 Mann,  RLF

Einsatzleiter: HBM Langthaler Tomas

Einsatz 75/2018

Brand KFZ 20.August 2018

Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehren und der raschen Hilfe durch die hinzugeeilten Landwirte mit Güllefässern ist es zu verdanken, dass sich aus dem Brand eines Großhackers kein grösserer Waldbrand entwickelte.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der LKW bereits im Vollbrand und auch der nebenstehende Reisighaufen hatte bereits Feuer gefangen. Sofort begann der erste Atemschutztrupp damit den angrenzenden Wald zu schützen und nahmen auch die Brandbekämpfung bei LKW und Reisighaufen in Angriff.

Aufgrund der Gefahr der Ausbreitung des  Brandes auf den Wald wurde bereits in der Anfangsphase die FF Schönau nachalarmiert. Gemeinsam konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und so Schlimmeres verhindert werden.

Doch auch nach dem Ablöschen des Brandes wartete noch viel Arbeit auf die Einsatzkräfte. Um den Reisighaufen abzutrragen und so eventuell vorhandene Glutnester abzulöschen wurde die FF Tragwein mit dem LAST-Fahrzeug  nachalarmiert.

Aber auch mit  der Bergung des ausgebrannten LKW-Wracks und dem Abtragen des kontaminierten Erdreichs waren die ausgerücken Kameraden lange nach "Brand Aus" beschäftigt.

Herzlichen Dank an die mit ausgerückten Wehren für die reibungslose Zusammenarbeit!

 

Einsatzdauer: 13:36- 22:29

Eingesetzt:
FF Bad Zell

20 Mann,  KDO,RLF, TLF, KLF

FF Erdleiten

LF, MTF

FF Schönau

KDO, RLF, KLF

FF Tragwein

KDO, LAST

Polizei Bad Zell

 

Einsatzleiter: 

OBI Moser Claus

 

 

 

Einsatz 69/2018

Ölspur, 07.August 2018

Einsatz 52/2018

Brandmeldealarm Kurhotel 27.Juli 2018

Bereits zum zweiten mal heulten im Pflichtbereich Bad Zell am Freitag die Sirenen.

Im Zuge von Bauarbeiten war es im Kurhotel Bad Zell zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage gekommen.

Nach eingehender Kontrolle des betroffenen Bereiches konnte nach kurzer Zeit wieder eingerückt werden

 

Einsatzdauer: 07:27- 07:52

Eingesetzt:
FF Bad Zell

15 Mann,  KDO,RLF, TLF

FF Erdleiten

 LF, MTF

 

Einsatzleiter

OBI Moser Claus

Einsatz 51/2018

Brand Gewerbe / Industrie 27.Juli 2018

Unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden die Feuerwehren des Pflichtbereichs Bad Zell am Freitag Morgen.

In einer ortsansässigen Bäckerei war ein Brand in der Backstube ausgebrochen.

Rasch konnte dieser durch die eingesetzten Kräfte abgelöscht werden. Nachdem das Brandgut aus dem Gebäude verbracht wurde und nach eingehender Kontrolle mittel Wärmebildkamera wurde noch eine notdürftige Beleuchtung für den Bäckereibetrieb gestellt. Gegen Morgen konnten somit alle Kräfte wieder einrücken.

 

Einsatzdauer: 02:35- 04:25

Eingesetzt:
FF Bad Zell

20 Mann,  KDO,RLF, TLF, KLF

FF Erdleiten

LF, MTF

Polizei Bad Zell

Rotes Kreuz Tragwein

 

Einsatzleiter

OBI Moser Claus

Einsatz 50/2018

Wasserschaden 26. Juli 2018


Einsatz 49/2018

TE klein (Heumessung)  20.Juli 2018

Einsatz 45/2018

Aufräumarbeiten Verkehrsunfall 06.Juli 2018

Am Freitag Mittag kollidierten auf der B124 im Ortsgebiet von Bad Zell 2 PKW.

Die alarmierten Feuerwehren Bad Zell und Erdleiten sicherten die Unfallstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und leisteten Hilfestellung beim Abtransport der Fahrzeuge

 

Einsatzdauer: 11:19- 12:19

Eingesetzt:
FF Bad Zell

8 Mann,  RLF

 

Einsatzleiter

OBI Claus Moser

 

 

Einsatz 44/2018

Sturmschaden 06.Juli 2018

Am Freitag Morgen wurde die FF Bad Zell zum Entfernen eines Baumes vom Güterweg Haizenbach alarmiert.

 

Einsatzdauer: 04:53- 05:25

Eingesetzt:
FF Bad Zell

12 Mann,  RLF, KDO

 

Einsatzleiter

BI Braunsdorfer Christian